Kennedy Space Center

Das John F. Kennedy Space Center (KSC) zählt zu den Top-Touristen-Attraktionen in Florida. Von hier aus starten Space-Shuttles der NASA ihre Missionen. Ein Muss für alle Weltraum-Vernarrten.

 Um den Touristen einen umfangreichen Einblick in das Space Center zu gewähren wurde ein Visitor Komplex eröffnet. Der Themenpark rund um Astronauten und Raumfahrt verspricht unvergleichliche Erlebnisse, die es so eigentlich sonst nirgends gibt. Hier können nicht nur echte Astronauten getroffen, sondern auch Nachbildungen der Space-Shuttles besichtigt werden. Informative Filmvorführungen liefern weitere spannende Einblicke in die Arbeiten und darüber hinaus kann man an einer Bustour zu den Startrampen der Raketen teilnehmen. Die Touren werden von Guides begleitet, welche gerne für Fragen bereitstehen. Während der Rundfahrt aber berichten sie aber ohnehin schon jede Menge Wissenswertes, bei dem sicherlich jeder der Fahrgäste gespannt zuhört.

 Der Themenpark „KSC Visitor Komplex“ dienst einerseits als Informationszentrum für die Besucher, andererseits gibt es hier allerdings auch spannende Attraktionen zu entdecken. So können die Besucher unter anderem jede Menge über die Geschichte der Raumfahrt erfahren, aber ebenso diverse Ausstellungen mit über 60 interaktiven Exponaten besuchen – betrachtet werden kann dabei beispielsweise die Raumfähre „Atlantis“ (seit 2013), deren Mission im Juli 2011 endete.

 Im IMAX Theater, welches über zwei große Kinosäle verfügt, kann man in einem 3D-Film die Erde so betrachten, wie sie ein Astronaut im Weltall zu Gesicht bekommt. In einem anderen begleitet man Astronauten auf eine künftige Mission in Richtung des Planeten Mars.

 

Die Attraktion „Shuttle Launch Experience“ gilt als eines der Highlights in dem Besucherzentrum. In dem Simulator fühlt man sich fast schon selbst wie ein echter Astronaut, denn bei der etwa fünfminütigen High-Tech-Simulation wird ein echter Raketenstart inszeniert – ob Geräusche, Bewegungen, Aussicht – alles ist bestens aufeinander abgestimmt. Sie gilt als die einzig realistische Simulation, die je kreiert worden ist. 

 Weitere Highlights in dem Themenzentrum bilden das Apollo/Saturn-V-Center, der Garten voller Raketen, die interaktiven Raumfahrterlebnisse, sowie der Plausch mit einem echten Astronauten oder auch das Absolvieren eines Astronauten-Trainings. Das Besucherzentrum ist sowohl äußerst informativ als auch sehr unterhaltsam und ist somit als Ausflugsziel für Gruppen und Paare jeder Generation bestens geeignet.

 

Foto: “Rocket Garden” © Kennedy Space Center Visitor Complex