Bayern-Park: Einweihung von zwei neuen Attraktionen

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste fand am Montag die offizielle Einweihung der beiden bereits in den Osterferien eröffneten neuen Fahrgeschäfte statt.

Geschäftsführerin Silke Holzner begrüßte unter anderem Reisbachs 1. Bürgermeister Rolf-Peter Holzleitner, Landrat Heinrich Trapp, den Marktgemeinderat Reisbach, Vertreter der am Bau beteiligten Firmen und zahlreiche weitere Ehrengäste.

Nach dem Sektempfang und der Begrüßung der Gäste am Vorplatz der beiden Neuheiten erhielten zunächst Bürgermeister Rolf-Peter Holzleitner und Landrat Heinrich Trapp das Wort. Beide lobten die Entwicklung des Bayern-Park und dessen außergewöhnliche touristische Bedeutung sowohl für den Markt Reisbach als auch für die gesamte Region und wünschten den Betreibern alles Gute für die Zukunft. Pfarrer Dr. Theodore erbat bei der anschließenden Weihung den kirchlichen Segen für die neuen Fahrgeschäfte und alle beteiligten Personen. Mit dem Durchschneiden des roten Bandes wurden die Bulldogfahrt und das Hoftierrennen offiziell eröffnet.

Die geladenen Gäste hatten im Anschluss die Gelegenheit zu einer ausgiebigen Probefahrt auf den Traktoren und den Hoftieren, bevor die Feierlichkeiten mit einem großen Mittagsbuffet ihren Abschluss fanden.

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt