Geldautomat im Schwabenpark gesprengt

Bereits am Samstag zwischen 2.30 und 3.30 Uhr sprengten Unbekannte auf dem Gelände des Schwabenparks einen Geldausgabeautomaten, der in einer Hütte aufgestellt war. Der Vorfall wurde jedoch erst am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr bei Geschäftsbeginn festgestellt.

Bei der Sprengung wurden der Ausgabeautomat sowie umliegende Gerätschaften erheblich beschädigt. Weil der Automat dem Angriff standhielt, machten die Diebe letztlich keine Beute. Der Sachschaden beläuft sich auf jedoch ca. 20000 Euro. Ob Tatbeteiligte bei der Sprengung verletzt wurden, ist nicht bekannt, wird zumindest aber auch nicht ausgeschlossen.

Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen zu der Tat übernommen und bittet zur Klärung um sachdienliche Hinweise. Möglicherweise haben Passanten einen Knall in der Nacht wahrgenommen oder verdächtigte Fahrzeuge zur relevanten Zeit beim, von oder zum Tatort gesehen. Jegliche Wahrnehmung im dortigen Bereich könnte von Relevanz sein. Möglicherweise sind auch Personen bekannt, die entsprechende frische Verletzungen haben. Solche Erkenntnisse sollten bitte umgehend der Kripo unter Tel. 07151/9500 mitgeteilt werden.

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt