Geburtstag im Wildpark Lüneburger Heide

Happy Birthday Bartkauz Bobby zum 30. Geburtstag! Laut internationalem Haltungsregister ist Bobby, der im Wildpark Lüneburger Heide lebt, der älteste in menschlicher Obhut lebende Bartkauz Europas Bartkauz Bobby aus dem Wildpark Lüneburger Heide feiert jetzt seinen 30. Geburtstag. Laut dem internationalen Haltungsregister „Species 360“ ist Bobby damit mit Abstand der älteste in menschlicher Obhut lebende Bartkauz Europas. Der zweitälteste Bartkauz in der Datenbank ist vier Jahre jünger.

Aus dem Ei geschlüpft ist der Vogel bei einer Züchterin in Feuchtwangen in der Nähe von Nürnberg. Im Alter von einem Jahr kam er in den Wildpark. Seitdem hat Bobby als Zuchtvogel kräftig für Nachwuchs gesorgt – über 50 Jungtiere hat ihm der Wildpark zu verdanken. Seine erste, langjährige Partnerin hat er dabei schon lange überlebt. Ein zweites Weibchen, das 10 Jahre jünger ist als er, hat noch im vergangenen Jahr fünf Eier gelegt, die auch alle befruchtet waren. Derzeit brütet seine Partnerin schon wieder. Ob sich auch wieder Nachwuchs einstellt muss sich noch zeigen.

In menschlicher Obhut haben Bartkäuze in der Regel eine Lebenserwartung von etwa 20 bis 25 Jahren, in freier Wildbahn wesentlich weniger. Das ist nicht zuletzt dem rauen Klima geschuldet, in dem Bartkäuze üblicherweise zu Hause sind. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich in Europa von Lappland über Finnland bis nach Russland hinein, eine Unterart ist in Nordamerika beheimatet. Natürliche Feinde haben Bartkäuze wenige, denn sie sind Meister der Tarnung und in der Natur nur sehr selten zu beobachten. Nicht zuletzt das hat ihnen den Namen „Phantom der Wälder“ eingebracht. So verstecken sich die Tiere vor Feinden und lauern in stoischer Ruhe auf ihre Beute – Mäuse, Lemminge und in seltenen Fällen auch Hasen oder Hühner.

Auch Wildpark-Bartkauz Bobby steht ruhig in seiner Voliere und beobachtet die vorbeiziehenden Besucher. Jagen muss er freilich nicht, denn die Wildpark-Falkner versorgen ihn mundgerecht mit Futter. Er erfreut sich noch guter Gesundheit und die Wildpark-Falkner hoffen auf ein Paar weitere schöne gemeinsame Jahre mit ihrem Bobby.

(PM)

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt