Eröffnungsdatum für die neue Guardians of the Galaxy Achterbahn bestätigt

Die Attraktion wird eine große Achterbahn

Lange Zeit gab Disney keine Auskünfte über die bevorstehende Attraktion. Doch nach viel Gemurmel und Spekulationen bestätigte Disney nun endlich, dass es sich bei der neuen Attraktion um eine neue Achterbahn handeln würde. Diese wird größer als je eine Achterbahn zuvor von Disney.

Chapek bestätigte auf der D23-Veranstaltung, dass diese neue Attraktion eine „einzigartige Familienattraktion“ sein wird, die eine der längsten und größten Achterbahnen der Welt sein wird, wenn sie in die Future World nach Epcot kommt. Darüber hinaus wird diese Attraktion ein brandneues Fahrsystem beinhalten, das die Gäste garantiert zum staunen bringen wird.

Dies ist sicherlich eine gewaltige Entwicklung, und obwohl wir schon einige große Attraktion gesehen haben, klingt dieses neue Projekt ziemlich beeindruckend und scheint in einer Größenordnung, die Epcot nun wirklich nicht ähnelt.

Diese Achterbahn wird an Walt Disney Worlds 50ten Jahrestag eröffnen

Scheint so also würde sich Disney viel Zeit für die neue Achterbahn lassen. Während Ratatouille in Frankreich, Mickey und Minnies Runaway Achterbahn und Star Wars: Galaxy’s Edge schon fast vor der Tür stehen und im Jahr 2019 eröffnet werden, wird die neue Guardians of the Galaxy Achterbahn nicht vor 2021 öffnen. Aber wenn Disney sich schon so lange Zeit lässt, wird das Ergebnis wahrscheinlich umso besser.

Die Attraktion wird eine komplett neue und einzigartige Geschichte haben

Während der Präsentation wurde von Disney bekannt gegeben, die neue Attraktion würde eine völlig neue und einzigartige Geschichte haben. Das Ziel der Geschichte sei, Optimismus und Hoffnung aufzubauen und somit eine eigene Welt innerhalb der Attraktion zu schaffen.

(JA)

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt