Erfahre bei uns alles rund um das Thema Fahrgeschäfte, Freizeitparks & Erlebniswelten.

Walibi Holland eröffnet eine Hybrid-Achterbahn

Biddinghuizen. Am 1. Juli 2019 will Walibi Holland die erste Hybrid-Achterbahn Europas eröffnen. Dazu soll die Holzachterbahn, welche unter dem Namen „Robin Hood“ bekannt ist, vom Achterbahnhersteller RMC (Rocky Mountain Construction) umgebaut und somit schon bald aus einer Kombination von Stahl und Holz bestehen. Die Renovierungsarbeiten sollen noch im Herbst diesen Jahres beginnen. Bis Oktober können die Besucher die Holzachterbahn „Robin Hood“ noch wie gewohnt genießen, danach aber beginnen die ersten Arbeiten.

Mit der Eröffnung der neuen Achterbahn eröffnet Walibi Holland die dritte Attraktion in vier Jahren; 2016 wurde die Stahlachterbahn „Lost Gravity“ des Herstellers Mack Rides eröffnet und im vergangenen Jahr folgte die Virtual-Reality-Erfahrung „NeuroGen“, wobei die Parkgäste virtuell eine psychologische Behandlung durchlaufen. Im kommenden Jahr soll dann schließlich die neue Hybrid-Achterbahn eröffnen.

 

Die Eröffnung des neuen Robin Hood im Jahr 2019 ist aber nicht die einzige Veränderung im Park. Was sich vor Ort derzeit noch alles tut, könnt ihr hier nachlesen:

Walibi Holland Gestaltet Kompletten Park Um

 

Die diesjährige Saison im Walibi Holland beginnt am 30. März und endet am 28. Oktober 2018. 

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt