Time Riders – Eine Reise durch Zeit und Raum

Im Movie Park Germany können sich die Besucher als Testpersonen für eine Zeitreisemaschine zur Verfügung stellen. Diese ist aber scheinbar noch nicht ganz ausgereift, denn es läuft leider nicht so reibungslos, wie es sollte.

Das Abenteuer beginnt recht harmlos. Der Neffe von Dr. Horace Garrison Wells begrüßt seine Gäste in der Villa seines Onkels. Er präsentiert voller Stolz die neueste Erfindung von Wells: die Time Riders. Mit diesen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, kreuz und quer durch Raum und Zeit zu reisen. Getestet wurde sie noch nicht, und so bieten sich die Besucher ja direkt an, dieses Abenteuer zu riskieren. Damit machen sie sich auf den Weg in das geheime Labor des Wissenschaftlers. Per Videoschaltung erklärt Dr. Wells alle wichtigen technischen Details vor dem – dann doch recht unplanmäßigen – Start der Raumschiffe. Die abenteuerliche Reise geht durch diverse Epochen.

Mal finden sich die Passagiere im Mittelalter wieder, dann treffen sie auf Dinosaurier. Und sehr schnell wird klar, dass diese Reise nicht ganz ungefährlich wird. In der Zukunft, dem „Spaceship Earth“, passiert Dr. Wells‘ Assistenten Morelli ein fataler Fehler: Er verursacht mit seinem Time Rider einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum. Also müssen die anderen ihn retten, und das ist nicht ganz so einfach…

In der Villa begegnen die Besucher übrigens einem berühmten Schauspieler und Comedian. Dr. Horace Garrison Wells wird von John Cleese (u.a. Mitglied bei Monty Python) gespielt. Während der sogenannten Preshow wurde sein Text neu synchronisiert. Während des Fluges aber hören die Passagiere tatsächlich die Stimme des Schauspielers, was der starke englische Akzent verrät. Der Neffe wird von mehreren Mitarbeitern gespielt. Daher ist nicht jede Preshow gleich, denn jeder von ihnen bringt eigene Ideen ein.

Time Riders ist ein schönes wetterunabhängiges Abenteuer für alle ab einer Körpergröße von mehr als 1,10 m, also anschnallen und auf geht’s auf eine Reise durch die Zeit. (HM)

Daten & Fakten:

Name: Time Riders

Typ: Simulator

Hersteller: Attraction Media & Entertainment Inc.

Eröffnung: 2004

Besonderheiten: Des Simulator wurde bereits im Jahr 1996 als „Batman Adventure“ eröffnet. Aufgrund des Lizenzverlustes erfolgte dann später die Umthematisierung zur heutigen „Time Riders“-Attraktion.

 

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt