Erfahre bei uns alles rund um das Thema Fahrgeschäfte, Freizeitparks & Erlebniswelten.

Spinning-Coaster Euro-Mir

Der Spinning-Coaster „Euro-Mir“ wurde im Jahr 1997 eröffnet und ist im Themenbereich ‚Russland‘ im Europa-Park zu finden. Die Bauzeit betrug circa drei Jahre, das Warten jedoch hat sich gelohnt. Nachdem man die maximale Höhe von 28,3 Metern erreicht hat, dreht man noch ein paar Runden, bevor man dann mit 80 km/h auf einmal wieder in die Tiefe rast. Sie bieten jeweils Platz für vier Personen, wobei man jeweils zu zweit nebeneinander, Rücken an Rücken mit den anderen beiden sitzt.

Daten & Fakten:

Name: Euro-Mir

Typ: Spinning-Coaster

Hersteller: Mack Rides

Eröffnung: 1997

Besonderheiten: Die Bahn eignet sich wohl eher für die Schwindelfreien – Teile der etwa 984 Meter langen Strecke, werden durch das ständige Drehen natürlich auch rückwärts zurückgelegt. Die Gondeln drehen sich sowohl rechts-, als auch linksherum.

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt