Erfahre bei uns alles rund um das Thema Fahrgeschäfte, Freizeitparks & Erlebniswelten.

Volcano Bay: ein Wasserpark der Extraklasse

Das Universal Orlando Resort hat in diesem Jahr einen weiteren Themenpark eröffnet, womit nun insgesamt drei Parks zu dem Resort zählen. Einer davon nennt sich Universal Studios Florida – hier finden sich Besucher in einem echten Film- und Produktionsstudio wieder. Auf dem voll ausgestatteten Filmgelände wurden unter anderem Fernsehshows für den Kindersender Nickelodeon gedreht. Auch finden sich hier beeindruckende Straßenkulissen New Yorks. Eröffnet wurde der Park im Jahr 1990 – sein Motto lautet: „Ride the Movies“. Die Gäste sollen die Filme wahrhaftig erleben können und so finden sich hier zahlreiche Attraktionen, welche jeweils auf einen Kinofilm Bezug nehmen – „Shrek 4-D“, „Revenge oft he Mummy“ – the Ride, 2Men in Black – Alien Attack“, „Terminator 2: 3-D“, „Jaws“-Bootsfahrt, „E.T. Adventure“-Themenfahrt  und viele mehr.

Der zweite Teil des Resort „Universal’s Islands of Adventure“ wurden 1999 eröffnet und zählt als einer der modernsten Erlebnisparks der Welt. Der Park ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Die Besucher können hier unter anderem die Welt von Harry Potter, der Marvel Superhelden und  Jurassic Parkentdecken. Zu den Attraktionen zählen mitunter mehrere Achterbahnen, ein Freefall-Tower, eine Wildwasserfahrt, Karussells und noch jede Menge weitere Fahrgeschäfte.

Seit diesem Jahr gibt es noch einen weiteren Park zu entdecken: VOLCANO BAY. Der Wasserpark wurde im Mai 2017 eröffnet. Erstmals angekündigt wurde der Park bereits zwei Jahre zuvor. Versprochen wurde eine Kombination aus spannenden Attraktionen sowie ruhigeren Bereichen zum Entspannen. Das Gelände ist stolze 113.000 qm groß und bietet seinen Besuchern ein unverwechselbares Tropenparadies mit zahlreichen Wasserrutschen der verschiedensten Art und jede Menge Raum zur Erholung.

Waturi Beach Areal © 2017 Universal Orlando Resort

Ein echter Hingucker im Park ist der 60 m hohe Vulkan, welcher den Namen Krakatau trägt. Am Abend verwandelt sich der imposante Wasserfall am Vulkan in glühende Lava. Im Inneren verbirgt sich eine wilde Wasserfahrt. In Vier-Personen-Booten rutscht man im Nebel durch enge Kurven. Hinzu kommen eine 70 Grad geneigte Rutsche, sowie die zwei ineinander verschlungenen Rutschen namens Kala und Ta Nui Serpentine, jeweils mit Freefall-Element zu Beginn.

Krakatau Aqua Coaster © 2017 Universal Orlando Resort

Weitere Attraktionen sind außerdem ein Wellenbecken, ein großer Poolbereich, Raftingrutschen, ein Wasserspielplatz, sowie diverse Strömungskanäle und natürlich noch mehr Rutschen. Isngesamt verfügt der Park über 18 Wasserattraktionen, verteilt auf die vier Themenbereiche „Rainforest Village“, „Wave Village“, „River Village“ und „Krakatau“.

Die Parks im Universal Studio Resort zählen zu den meist besuchten Vergnügungsparks weltweit. Auch der neue Wasserpark wird sicherlich viele Fans finden. Um den Gästen die Wartezeit zu verkürzen haben sich die Betreiber etwas Besonderes ausgedacht: mit einem Gerät namens „Tapu Tapu“, welches man zu Beginn seines Besuches bekommt und am Arm tragen kann, können sich die Besucher virtuell in den Warteschlangen anstellen. Sobald man an der Reihe ist, wird man mittels des Geräts benachrichtigt. Mit „Tapu Tapu“-Technologie kann man im Volcano Bay außerdem bargeldlos bezahlen sowie Selfie-Spots und Co. aktivieren.

Tapu Tapu © 2017 Universal Orlando Resort
Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt