Herbsturlaub im Tropical Islands

Am 23. Oktober starteten die Herbstferien in Berlin und Brandenburg. Entsprechend hoch ist bereits jetzt die Auslastung im Tropical Islands Resort im Süden Brandenburgs. „Der Oktober ist bei uns traditionell sehr gut gebucht“, sagt Jan Janssen, Geschäftsführer des Tropical Islands. Die Unterkünfte seien bereits Monate im Voraus aufgrund der Herbstferien stark nachgefragt.

„Familienzimmer und die Mobile Homes sind besonders gefragt“, bestätigt auch Kim Schäfer, Marketing- und Vertriebsleiter des Tropical Islands. Anders als im Sommer hängen die Reservierungen während der bundesweiten Herbstferien nicht mehr vom Wetter ab. „Die Gäste planen ihren Aufenthalt bereits frühzeitig, um ihre Wunschunterkunft zu bekommen.“ Kurzfristig entschlossenen Urlaubern helfe die Reservierungsabteilung dennoch gern auf der Suche nach Zimmern, Campingplätzen, Appartements oder Mobile Homes.

Am Strand liegen und die Badelandschaft ausführlich zu nutzen, stehen natürlich auf der Prioritätenliste an oberster Stelle.Der Herbst sei darüber hinaus eine gute Zeit, um die Umgebung außerhalb der Anlage zu erkunden. „Vom Tropical Islands aus gelangen Gäste mit der Bahn in das weite Brandenburger Umland, nach Berlin oder Dresden. Mit dem Fahrrad oder auf einer ausführlichen Wanderung lässt sich auch die wunderbare Natur in ihrem bunten Herbstkleid erkunden. Es lohnt sich also ein paar Tage mehr einzuplanen“, fasst Janssen das Angebot zusammen.

Ausführliche Angebotsbeschreibungen des Tropical Islands sowie viele lohnenswerte Ausflugsziele finden interessierte Gäste auf der Internetseite www.tropical-islands.de. Nach der Buchung erhalten Gäste zudem eine digitale Gästemappe, in der alle relevanten Informationen rund um den Aufenthalt im Tropical Islands zu finden sind.

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt