Tropical Islands

Im beliebten Spreewald, unweit von Berlin gelegen, befindet sich die Urlaubswelt Tropical Islands – der weltweit größte Indoor-Wasserpark. Eröffnet wurde das Bade-Paradies im Dezember 2014.

 

Tropical Islands – Europas größte tropische Urlaubswelt

Tropical Islands – sobald man einen Fuß in die beachtliche Badelandschaft gesetzt hat, das tropische Klima fühlt und die zahlreichen Palmen sieht, fühlt man sich gleich in eine völlig andere Gegend versetzt. Als stünde man inmitten einer weitläufigen Lagune, so kann man hier sämtliche Vorzüge eines erholsamen Südsee-Urlaubs genießen. Und das, ohne weit verreisen zu müssen. Als ganzjährig geöffnetes Badeparadies, kann man hier auch zur kalten Jahreszeit ein paar warme Urlaubstage verbringen.

Bildquelle: Tropical Islands

Um den Bade- und Übernachtungsgästen einen unvergleichlichen und abwechslungsreichen Aufenthalt zu bereiten, stehen ihnen zahlreiche Attraktionen, verschiedene Themenbereiche, diverse Wellness-Angebote und Saunen sowie ein kulinarische Gastronomie-Angebot zur Verfügung.

Passend zum tropischen Klima können die Besucher von Tropical Islands einen Regenwald erkunden. Rund 50.000 Pflanzen in circa 600 verschiedenen Arten sorgen für eine authentische Atmosphäre. Der Regenwald wird unter anderem von Flamingos, Fasanen und Schildkröten bewohnt.

Wird man vom Hunger eingeholt, so begibt man sich am besten in das Tropendorf, welches durch die originalgetreuen Bauwerke ferner Länder besticht. Denn dort befindet sich die meisten der Restaurants, welche es im Tropical Islands auszuprobieren gilt.

Bildquelle: Tropical Islands

Möchte man die Tropenwelt einmal von oben bestaunen, entscheidet man sich bestenfalls für das Island Ballooning. Eine Fahrt im Heißluftballon auf schwindelerregender Höhe von bis zu 60 Metern ist zwar nicht im Eintrittspreis inklusive, lohnt sich allerdings trotzdem. Einen solch herausragenden Blick auf das Urlaubsparadies erhält man sonst nirgends in der Halle. Für die Mini-Golfanlage im tropischen Flair wird ebenfalls ein kleiner Aufpreis verlangt.

Ein Highlight des Freizeitvergnügens stellen mit Sicherheit die Wasserrutschen dar. Diese sind im Preis inklusive, genauso wie der neue Außenbereich der Anlage, welche den Namen AMAZONIA trägt. Für die kleineren Kinder wurde sogar der Tropino Kinderclub ins Leben gerufen. Gemeinsam mit ihren neu gewonnen Freunden können sie hier unter anderem auf der Kletterspielanlage toben, auf der Kartbahn rumkurven oder aber Air Hockey und Co. spielen.

Im Wasserpark Tropical Islands lässt sich ein Kurzurlaub wie auf einer tropischen Insel nachempfinden und das direkt vor den Toren Berlins. Die Halle erkennt man schon von weitem. Mit einer Länge von 360 Metern und einer Breite von gut 210 Metern ist sie nicht zu übersehen. Wo früher noch große Luftschiffe untergebracht waren, befindet sich heute der weltweit größte Indoor-Wasserpark, der Jahr für Jahr hundertausende Besucher vermerken kann.

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt