Movie Park Germany

Seit bereits 20 Jahren überzeugt der Movie Park Germany mit seinen zahlreichen, spannenden und zudem einzigartigen Filmattraktionen und Fahrgeschäften. Er ist in sechs unterschiedliche Themengebiete aufgeteilt.

Gleich zu Beginn bekommt man ein ungewohntes Bild zu sehen. Der Eingang wurde über die vergangenen Monate erneuert und auch die Silhouette der neuen Achterbahn macht ordentlich was her. So erhielt der Eingangsbereich eine neue farbliche Gestaltung sowie eine neue Bepflanzung und neue Hinweisschilder. Das Highlight: eine riesige Videowand auf der beispielsweise die aktuellen Angebote des Parks präsentiert werden. Als erstes tritt man in die Welt des Hollywood Street Sets ein. Hier findet man zwischen der Wildwasserbahn „Bermuda Triangle -Alien Encounter“ und dem 4D-Simulator „The Lost Temple“ den Schauplatz der neuen Attraktion, welche zu Beginn der Saison 2017 eröffnet wurde.

„Star Trek™: Operation Enterprise“ wird das zweithöchste Bauwerk im ganzen Park sein, das höchste ist und bleibt der Free Fall Tower. Zudem ist es die weltweit einzige Attraktion in einem Freizeitpark mit der Filmlizenz von Star Trek™. Bei dem Launch Coaster werden die Fahrtgäste gleich zu Beginn katapultartig beschleunigt. Durch Umfragen fand der Park heraus, dass sich seine Besucher eine neue Thrill-Attraktion wünscht – dieser Wunsch geht nun in Erfüllung.

Ein weiterer Themenbereich ist das Nickland, das sich vor allem für die kleineren Parkbesucher eignet. Ob Autoscooter, Fammilienachterbahn oder Mini-Kart. Hier gibt es ausreichend Möglichkeiten um sich den Tag erlebnisreich zu gestalten. Des Weiteren finden sich hier aber auch eine Wildwasserbahn, ein Großkarussell und weitere tolle Attraktionen, die sich für jedes Alter eignen.

Neben der Adventure Lagoon, den Streets of New York und dem Santa Monica Pier gibt es außerdem auch das Themengebiet mit dem Namen The Old West. Hier kommen vor allem Adrenalin-Junkies voll auf ihre Kosten, denn hier trifft man unter anderem auf „The Bandit“, die rasante Holzachterbahn (ehemals Wild Wild West). Auch der Suspended Looping Coaster „MP Xpress“ (ehemals Eraser) und der Freifallturm „The High Fall“ befinden sich hier.

2016 wurde The Old West zudem um eine weitere Attraktion ergänzt: „The Walking Dead Breakout“. Sie basiert auf der erfolgreichsten US-Serie weltweit „The Walking Dead“. Der Movie Park kommt damit dem Wunsch nach einer permanent geöffneten Horror-Attraktion nach und zieht damit unzählige Grusel-Fans an. Das Areal ist von außen nicht einsehbar und setzt ein Mindestalter von 16 Jahren voraus, wenn man den Parcours alleine bestreiten möchte. In Begleitung eines Erziehungsberechtigten wird den Besuchern bereits ab 14 Jahren der Zutritt gewährt. Hier erhält man eine zusätzliche Portion Adrenalin – gegen einen Aufpreis von 5 Euro.

Neben den Attraktionen und Fahrgeschäfte hält der Movie Park zusätzlich interessante Angebote parat. Neben spannenden Shows und Events, kann man zum Beispiel an einer GPS-Tour, einem Film-Workshop, einer Backstage-Tour oder seit 2017 auch an der The Walking Dead – Fan Tour teilnehmen.

„Hurra, ich bin im Film!“ – so lautet das Motto des Movie Parks Germany. Damals wie heute. Seit 1996 können die Besucher hier spektakuläre Shows, faszinierende Events und einzigartige Attraktionen rund um das Thema Film erleben. Spannung, Entertainment und Nervenkitzel auf 46 Hektar Parkfläche.

 

Tickets & Preise

Je nach Saison- und Öffnungszeit können die Eintrittspreise variieren.

Tageskarte

unter 4 Jahre Eintritt frei
ab 4 bis 11 Jahre 30,00 € / 32,00 €
ab 12 Jahre 39,00 € / 41,00 €
ab 65 Jahre (Ausweis) 30,00 € / 32,00 €
Online-Tickets jeweils ab 26,90 €
Geburtstagskinder zahlen 11,90 €

Familienkarte

2 Tageskarten ab 12 Jahre + 3 Tageskarten ab 4 – 11 Jahre 149,00 €
jede weitere Tageskarte ab 4 – 11 Jahre 16,00 €

 

Adresse & Kontakt

Movie Park Germany
Warner Allee 1
46244 Bottrop
Tel: 02045 899 899
Mail: info@moviepark.de
Web: www.movieparkgermany.de

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt