Chiapas – DIE Wasserbahn

Eine der modernsten Wasserbahnen der Welt befindet sich in den Tiefen Mexicos des Phantasialands. Chiapas – DIE Wasserbahn wurde zur Saison 2014 im April eröffnet. Man unternimmt eine actionreiche Fahrt auf wildem Gewässer, vorbei an tosenden Wasserfällen und mitten durch tiefe Schluchten. Mit 53° erwartet einen hier außerdem die weltweit steilste Abfahrt in einer Wildwasserbahn.

Chiapas – inmitten eines imposanten Dorfes gelegen, begibt man sich auf eine spannende Expedition durch vergangene Welten der Azteken und Maya. Schon im Wartebereich beeindrucken die vielen kleinen Details, die sich während der gesamten Fahrt fortsetzen. Die Tour beginnt in einer archäologischen Ausgrabungsstätte und verläuft über insgesamt fünf Fahrebenen. Pro Boot können jeweils bis zu sechs Personen mitfahren. Die Fahrtzeit entlang der 620m langen Strecke beträgt knappe sechs Minuten.

In Bezug auf die Thematisierung der Bahn hat das Phantasialand eine wahre Glanzleistung hingelegt. Originalgetreu wurde die mexikanische Wasserfalllandschaft samt Ruinen nachgebildet. Die Fahrt gestaltet sich als ein echtes Gesamterlebnis. Abwechslungsreiche Szenerien bereichern den Fahrspaß umso mehr, ob nun vorbei an Ruinen aus der Maya-Epoche, durch Höhlen, entlang grüner Pflanzengebiete oder auch an bunten Dorfhäuser – durch und durch ein echter Hingucker.

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt